pflanztrog winterthur

p f l a n z t r o g     w i n t e r t h u r

Die Stadt Winterthur benötigt eine Art Bepflanzung, die auch temporär an Baustellen, an geschlossenen Oberflächen oder an Strassenrändern eingesetzt werden kann. Dazu wurde ein Pflanztrog aus Holz entwickelt, der grosse Pflanzen aufnehmen kann. Den Trog kann man aneinander stellen, so dass auf verschiedenen grosse Situationen in der Stadt reagiert werden kann. Der Pflanztrog hat eine gute Sitzhöhe, eine integrierte Bank und eine Ablage, so dass man dort verweilen, ausruhen oder sich mit Leuten treffen kann. Der Pflanztrog kann auch ein Rankgerüst aufnehmen, so dass dort Rank-Pflanzen hochklettern können.

Beitrag auf Toponline.ch

Auftraggeber Stadt Grün Winterthur

Winterthur Hardau, Sportanlage

Mögliche Anordnung der einzelnen Pflanztröge

 

 

Winterthur Hegi, Bahnhof

  

 

 

Ausschnitt aus dem „Landbote Winterthur“