stapelstuhl

m ö b e l f a m i l i e     a r i n

„Arin“, der aus dem Feuer kam, oder auch der Feuerliebende.

Ein Stuhl zum Stapeln. Eine Bank auch, und ein Hocker dazu. Eine ganze Familie, entwickelt  in Zusammenarbeit mit der Firma Burri Public Elements AG . 

Der Einsatzbereich dieser Möbel sind urbane, öffentliche Parkanlagen, Plätze oder auch Höfe und weitere Freiflächen, an denen eine Sitzmöglichkeit denkbar sind. Es können aber auch halböffentliche Bereiche wie Restaurants, Innenhöfe, Aufenthaltsbereiche oder private Räume damit ausgestattet werden. Das Lochmuster im Blech ist ein Wiedererkennungswert, der diesen Möbeln seinen Charakter verleiht. Es wirft schöne Schatten auf den Boden, reduziert den Körperkontakt des Bleches beim Sitzen und lässt das Regenwasser gut ablaufen. Durch die schienenartigen Füsse können die Möbel nicht nur gut auf einer Chaussierung stehen, sondern auch auf einer Wiese. Durch die Löcher in dieser Schiene können die Möbel auch auf dem Boden festgeschraubt werden. Die Möbel sind sehr robust, wartungsfrei und sehr gut gegen Vandalismus geschützt. Durch die Stapelbarkeit können die Möbel platzsparend gelagert werden.

Der Hocker kann sehr gut als Abstelltisch oder als Fusshocker zum Stuhl oder zur Bank ergänzt werden. Der Stuhl und Hocker kann gut als Pärchen oder in einer Gruppe aufgestellt werden. Die Bänke können frei aufgestellt oder auch an Objekten wie Mauern, unter Bäumen, Sträuchern oder an Wegen platziert sein. Die Bank kann auch als Doppelbank Rückseite an Rückseite stehen.

Die Möbel gibt es als Standard in Stahlblech verzinkt. Eine zusätzliche Pulverbeschichtung in einer beliebigen Farbe ist aber auch möglich. Die Möbel kann man ab sofort bei der Firma Burri anschauen, testsitzen, ausleihen oder auch direkt bestellen unter office-ch@burri.world oder auch unter +41 44 874 44 22, Link zur Homepage der Firma Burri mit Datenblättern oder direkt im Webshop.